Fischer, Gisela; Allwright, Debbie: Die Stadtmaus und die Feldmaus

StadtmausundFeldmaus2
Die Stadtmaus besucht ihre Freundin, die Feldmaus, auf dem Land. Durch die Erzählungen der Stadtmaus wird die Feldmaus neugierig auf das Leben in der Stadt und die beiden machen sich am nächsten Tag auf den Weg dorthin. Die Wohnung der Stadtmaus gefällt der Feldmaus gut, bis die Katze auftaucht und die beiden jagt. Das Leben in der Stadt ist trotz des guten Essens zu aufregend für die Feldmaus, und sie kehrt nach Hause zurück.

Die 12-seitige Geschichte der beiden Mäuse aus zwei unterschiedlichen Welten beeindruckt durch ihre detaillreichen und realistischen Illustrationen und lehrt uns, dass es immer eine Schattenseite gibt. Die Feldmaus erkennt, dass das vermeintliche Schlaraffenland der Stadtmaus eine Gefahr birgt, die ihr der Luxus nicht wert ist. Letztendlich muss jede*r für sich entscheiden, wo er*sie hingehört und wie er*sie das eigene Leben gestalten möchte.
Das Buch ist aufgrund der stabilen Pappkarton-Seiten nahezu unzerstörbar und eignet sich daher auch für ungeübte Kinderhände.

Blick ins Buch:

StadtmausundFeldmaus

Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
Themen: Sicherheit, Angst, Verlockung
Verlag: Pestalozzi-Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s