Hoffman, Mary; Binch, Caroline: Amazing Grace

amazinggrace

Grace liebt Geschichten, ob erzählt oder gelesen, und spielt sie nach, wobei sie immer die Hauptrolle übernimmt. In der Schule soll Peter Pan aufgeführt werden und Grace meldet sich für diese Rolle. Zwei ihrer Mitschüler*innen halten sie für ungeeignet, da Peter ein Junge und außerdem nicht Schwarz sei. Zuhause erzählt Grace ihrer Großmutter und ihrer Mutter davon. Die Großmutter erklärt ihr, sie könne alles sein, was sie wolle, wenn sie es sich in den Kopf gesetzt hat. Sie zeigt Grace in der Stadt ein Plakat, auf dem die Tochter einer alten Freundin aus ihrer Heimat Trinidad abgebildet ist, die in dem Ballett Romeo und Julia die Rolle der Julia spielt. Nach der Vorführung spielt Grace in ihrem Zimmer selbst die Julia und denkt sich, dass sie alles sein kann, was sie will, sogar Peter Pan. Beim Vorsprechen in der Schule stimmen alle Kinder für sie als Peter Pan und versichern ihr, wie toll sie war.

Caroline Binch’s lebendige Illustrationen versetzen die Leser*innen über 24 Seiten hinweg in Grace’s wundersame Fantasiewelt und malen das Bild eines selbstbewussten Kindes, das sich seine Träume zu erfüllen weiß – trotz der Vorurteile, die sie einzuschränken versuchen.

Durch diese Einstellung regt die Geschichte von „Amazing Grace“ dazu an, nicht an sich selbst zu zweifeln, sondern die Umstände zu hinterfragen, die Zweifel an einem selbst wecken wollen.

Mary Hoffman vermittelt somit das Bild eines Kindes, das voller Kraft und Energie steckt, dessen Inneres nach außen hin strahlt und das an den Hindernissen wächst, die das Leben ihm bietet.

Blick ins Buch:

amazinggrace2

Sprache: Englisch

Altersempfehlung: ab 3 Jahren

Themen: Selbstvertrauen, Selbstverwirklichung, Diskriminierung, Vorurteile, Geschlechterrollen

Verlag: Frances Lincoln

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hoffman, Mary; Binch, Caroline: Amazing Grace

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s