Beese, Karin; Rousseau, Mathilde: Nelly und die Berlinchen – Rettung auf dem Spielplatz

DeckblattNelly und ihre Freundinnen Amina und Hannah – zusammen bekannt als die „Berlinchen“ – treffen sich an einem heißen Sommertag auf dem Spielplatz und lachen über Nellys witzige Reime. Nur Amina vergeht das Lachen, wenn sie an ihr armes Bärchen denkt, das ihr größerer Bruder Samir ihr weggenommen hat und das er und sein Freund Oscar nun auf dem Dach der Rutsche bewachen. Wie sollen die Berlinchen an den beiden vorbei und an das Bärchen herankommen? Mit einem geschickten Ablenkungsmanöver und einer gewagten Kletterpartie schaffen es die drei sogar beinahe – bis das Bärchen durch Oscars Hand auf einem noch höheren Punkt landet und Amina sich beinahe verletzt, als sie vom Dach stürzt. Ihr großer Bruder hilft, sie aufzufangen, und erkennt, dass der Streit zwischen ihm und seiner kleinen Schwester zu weit gegangen ist. Sie schließen Frieden und können von einem großen Abenteuer auf dem Spielplatz erzählen.

Karin Beeses „Berlinchen“ sind mitten aus dem Leben gegriffen und repräsentieren die Kinder Berlins, wie sie auf den Spielplätzen dieser Stadt anzutreffen sind. Das macht es den Leser*innen umso leichter, sich in den Figuren wiederzufinden und Anteil an deren Problemen zu nehmen. Die „Rettung auf dem Spielplatz“ ist eine 24-seitige Geschichte, in die sich sicher alle Kinder, die schon einmal auf einem Spielplatz waren, hinein versetzen können. Sie ist wunderbar lebensnah und wirkt daher so echt wie die Szenen, die Kinder und ihre erwachsenen Begleiter*innen tagtäglich erleben. Die einfachen Paarreime sind leicht mitzusprechen und daher zum Vorlesen bestens geeignet.

Die aufwendigen und liebevollen Illustrationen der Künstlerin Mathilde Rousseau wirken wie Aufnahmen der wahren Schauplätze, die viele kleine Details enthalten, wodurch das Betrachten der Bilder viel Spaß macht. Ein paar Neuköllner Spielplatzbesucher*innen erkennen den Treffpunkt der Berlinchen vielleicht ja sogar wieder 😉

Blick ins Buch:

Nelly_und_die_Berlinchen

 Sprache: Deutsch

Altersempfehlung: ab 3 Jahren

Themen: Freundschaft, Familie, Streit, Trauer, Mut, Humor

Verlag: HaWandel-Verlag

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s