Hoogstad, Alice: Das kunterbunte Monsterbuch

COVER.inddDurch eine Stadt ohne Farben geht ein Kind mit bunter Kreide und malt sich kunterbunte Monsterfreunde. Diese schließen sich ihr an und gemeinsam malen sie und noch andere Kinder die ganze Stadt bunt an. Doch die Erwachsenen beobachten sie argwöhnisch und schließlich müssen die Kinder alles wieder sauber machen. Der Regen hilft ihnen und alles ist wieder schwarz-weiß. Doch in einer Ecke der Stadt sieht man die Kinder wieder malen…

Das kunterbunte Monsterbuch“ erzählt auf 24 Seiten ganz ohne Worte viele farblose und bunte Geschichten. In den Straßen der Stadt sieht man unterschiedliche Menschen, die unterschiedlichen Beschäftigungen nachgehen und die farbigen Veränderungen in ihrer Stadt anscheinend nicht gutheißen. Die Kinder zeigen deutlich: Die Stadt gehört auch uns! Und sie lassen sich durch die Verbote der Erwachsenen nicht maßregeln, sondern eignen sich die Stadt von Neuem an, nachdem sie vertrieben wurden. Schließlich schaden sie ja niemandem mit ihrer bunten Kreide und der Regen wäscht alle Farbe wieder weg.

Es gibt viel zu entdecken in Alice Hoogstads vielseitigen Illustrationen, die den Lebensraum von Stadtkindern darstellen, den sie sich immer wieder aneignen müssen, um sich von den Erwachsenen nicht ihr farbloses Bild der Stadt aufzwingen zu lassen.

Um diese Geschichten zu erzählen, braucht Alice Hoogstad keine Worte, weshalb „Das kunterbunte Monsterbuch“ für alle Kinder geeignet ist, egal, welche Sprachen sie sprechen.

Blick ins Buch:

DaskunterbunteMonsterbuch

Sprache: ohne

Altersempfehlung: Ab 2 Jahren

Themen: Fantasie, Farben, Verbote, Kreativität

Verlag: aracari Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s