Büchner, SaBine; Munsch, Robert: Die Prinzessin in der Tüte

DiePrinzessininderTüte0Lissy ist eine Prinzessin und hat viele teure Sachen, genau wie ihr zukünftiger Mann Prinz Ronald. Bis eines Tages ein Drache alles niederbrennt und Prinz Ronald entführt. Alles, was Lissy bleibt, ist eine Papiertüte. Sie zieht die Tüte an und macht sich auf der Suche nach dem Drachen und ihrem Prinzen. Schließlich findet sie das Zuhause des Drachen und bringt ihn durch eine List dazu, herauszukommen und sich komplett zu verausgaben. So kann Lissy hineingehen und Prinz Ronald befreien. Als dieser seine Zukünftige in eine alte Papiertüte gekleidet sieht, weist er sie ab, bis sie wieder wie eine Prinzessin aussähe. Aber Lissy wird nicht nur mit einem Drachen, sondern auch mit einem arroganten Prinzen fertig; Sie macht ihm deutlich, was sie von seinem Verhalten hält und geht ihrer Wege.

Die verwöhnte Prinzessin Lilly entpuppt sich gleich zu Beginn der Geschichte als listige Überlebenskünstlerin, die sich von einem Drachen nicht einschüchtern lässt. Sie zieht angesichts des undankbaren und beleidigenden Verhaltens des Prinzen, den sie einmal heiraten sollte, die einzig vernünftige Konsequenz und lebt ihr Leben ohne ihn. Wer braucht schon einen Prinzen, der eine starke und mutige Prinzessin nicht zu schätzen weiß?

Die Geschichte der Prinzessin in der Tüte von Robert Munsch ist nicht neu, aber immer noch aktuell, und wurde von SaBine Büchner auf 28 Seiten zeitgemäß neu illustriert.

Blick ins Buch:

DiePrinzessininderTüte

Sprache: Deutsch

Altersempfehlung: Ab 3 Jahren

Themen: Mut, Geschlechterrollen, Märchen

Verlag: Ravensburger

Vielen Dank an Ravensburger für das Rezensionsexemplar!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s