De Haan, Linda; Nijland, Stern: König und König

Cover_Mini.inddDie alte Königin entschließt sich, noch diesen Sommer in Pension zu gehen. Doch dazu muss ihr Sohn, der Prinz, endlich heiraten. Der Prinz ist von den Plänen seiner Mutter nicht begeistert und hat sowieso noch nie eine nette Prinzessin kennengelernt. Die Königin überredet ihn dennoch dazu und lädt alle Prinzessinnen aus allen Ländern der Welt ein, damit der Prinz sich für eine entscheidet. Eine nach der anderen stellt sich dem Prinzen vor, doch es funkt nur zwischen dem Kammerdiener und der lustigen grünen Prinzessin aus Grönland. Als aber Prinzessin Liebegunde und ihr Bruder Prinz Herrlich eintreten, ist es Liebe auf den ersten Blick. So feiert das ganze Königreich die Vermählung der beiden Prinzen, die von nun an als Könige regieren, und die Königin ist auch endlich zufrieden.

Auf 28 Seiten erzählen bunte und teilweise skurrile Bilder das moderne Märchen über zwei Prinzen und die große Liebe. Das klassische Paar Prinz und Prinzessin wird abgelöst von zwei jungen Männern, die sich unerwartet ineinander verlieben und die alte Königin um ihr Amt erleichtern.

Ein wunderbares Buch, um neben den bekannten Geschichten über Prinzen und Prinzessinnen, Königinnen und Königen eine Realität aufzuzeigen, die die Märchennorm nicht kennt.

Blick ins Buch:

König und König

Sprache: Deutsch

Altersempfehlung: Ab 3 Jahren

Themen: Liebe, Homosexualität, Märchen

Verlag: Gerstenberg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s